Schlitzblättrige Buche
Alter Botanischer Garten

Wiesen-Margerite (Leucanthemum vulgare )

Wiesen-Margerite
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Gattung: Margeriten
Art: Wiesen-Margerite
Wissenschaftlicher Name Leucanthemum vulgare LAM.

Die Wiesen-Margerite ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 60 Zentimetern erreicht.

Die körbchenförmigen Blüten der Margerite haben einen Durchmesser von vier bis sechs Zentimeter und verbreiten besonders beim Verwelken einen unangenehmen Geruch, sie stehen einzeln endständig auf den Stängeln.

Blütenbesucher sind Wildbienen, Wespen, Fliegen, Käfer und Tagfalter. Es kann aber auch spontane Selbstbestäubung stattfinden.

zur Übersicht

Der Text basiert auf dem Wikipedia-Artikel und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Online: http://www.alterbotgarten-marburg.de//pflanzenarten/wiesen-margerite/ [Datum: 26.06.2017]
© 2017 Freundeskreis Alter Botanischer Garten Marburg e.V. Alle Rechte vorbehalten.